Aqua Dicht transparent – Dose1kg

Amazon.de Price: 12,80  (Preis vom 06/05/2020 09:44 PST- Details)

Dichtet sofort auch unter Wasser. Ob es regnet oder schneit !
Einsetzbar ohne Primer. Haftet auf den meisten Untergründen außer Styropor und PVC Folie
Überbrückt Löcher und Risse von mehreren Millimetern Breite

Beschreibung

Der Alleskönner unter den Dichtstoffen für alle Anwendungen im Außenbereich ! Dichtet alles ab, auch bei Regen und Schnee. Aqua Dicht ist die hochelastische Reparatur- und Faserdichtmasse. Sie kann bei jedem Wetter aufgetragen werden,sogar bei Schnee und Eis und dichtet sofort auch unter Wasser Risse und Löcher bis mehrere Millimeter. Haftet auf fast allen Untergründen, außer Styropor und PVC Folien. Dauerhaft elastisch. Anwendungsbereiche: AQUA-DICHT haftet auf fast allen Untergründen am und im Haus, Boot, Wohnwagen, z.B. auf Aluminium, Zink, Blei, Glas, Stein, Asphalt, Wellasbest, Dachpappe, Hart-PVC, Schweißbahn, Pfannen, Fliesen, Holz. Es ist auch für Lichtkuppeln, Dachrinnen, Kaminanschlüsse, Blechverkleidungen und Ähnliches geeignet. Nicht geeignet für Styropor , PVC Folien und nicht beständig gegen Lösemittel. Lagerung Zulässige Lagerzeit 1 Jahr bei Raumtemperatur nicht über 60 °C Lagertemperatur Technische Daten Konsistenz frostunempfindlich pastös elastisch Charakter Farbe Dichte Verbrauch 0,95 kg/l 1 – 2 Liter/m2 Verarbeitungstemperatur -5 °C – +40 °CTemperaturbeständigkeit -25 °C – +100 °C Chemische Basis Synthesekautschuk Aushärtung physikalische Trocknung Abdichtung Elastizitätsofort wasserdicht überbrückt Risse von einigen mm Anstrichverträglichkeit Kann mit Acryllack überstrichen werden. Nicht für die Abdichtung von Flächen geeignet.

Dichtet sofort auch unter Wasser. Ob es regnet oder schneit !
Einsetzbar ohne Primer. Haftet auf den meisten Untergründen außer Styropor und PVC Folie
Überbrückt Löcher und Risse von mehreren Millimetern Breite
Beständig gegen Witterungseinflüsse. Hohe Elastizität.
Zähflüssig – Nicht für Böden/Terrassen/Balkone geeignet !

Zusätzliche Information

Brand

Baden Chemie